Aktuelles - futhuk News und Infos

Kapitän Hartmann auf großer Fahrt

Einbaum auf großer FahrtDrei Pädagogen und drei Jugendliche der futhuk Kinder & Jugendhilfe haben, nach langer gemeinsamer Arbeit an ihrem Einbaum "Kapitän Hartmann", ihr Projekt vollendet und sind für mehrere Tage die Donau flußabwärts gefahren.

Darius beschreibt in seinem Bericht wie es dem futhuk Team auf seiner Donau-Bootstour mit dem selbst gebauten Einbaum ergangen ist.

Mehr dazu in unserer Rubrik Erlebnisberichte: Captain Hartmann on Tour

Pressestimmen: Daniel Flemm, Journalist der Aichacher Nachrichten, befragte unser Team zu den Hintergründen des Projektes im Vorfeld.

Download Zeitungsausschnitt, Aichacher Nachrichten, vom 31.08.2012 (PDF)

Link zum Beitrag von Daniel Flemm im Online-Portal der Augsburger Allgemeinen

 

futhuk unterstützt GIK Karlshuld

gikDie Ganztags-Intensivklasse (GIK) der Mittelschule in Karlshuld (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) wurde 2004 mit Unterstützung des europäischen Sozialfonds und des Landkreises ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist die schulische und soziale Wiedereingliederung von Kindern und Jugendlichen mit Schwierigkeiten in der Regelschule sowie hohem Förderbedarf im sozialen und schulischen Bereich.

Mit dem Schuljahr 2012/13 unterstützt die futhuk Kinder und Jugendhilfe den Unterricht im Rahmen des sozialpädagogsichen Schulkonzeptes.

Stapellauf Einbaum

Stapellauf des Einbaums

Einbaum absolviert erfolgreich Stapellauf.

„Kapitän Hartmann", so der Name des Einbaums, 4,50 Meter lang, 250kg Gewicht, hatte am Montag, den 30.07.2012, seinen Stapellauf in einem Weiher nahe Alertshausen.

Einbaum auf der Jungfernfahrt

Die Anlieferung des Baumes erfolgte Anfang Mai zum Firmensitz nach Obergriesbach als großzügige Spende der Gemeinde Dasing. Aus dem riesigen Pappel-Baumstamm mit einem Rohgewicht von rund 2 Tonnen entstand in einer Bauzeit von über 200 Arbeitsstunden dieses urzeitliche Gefährt. Drei Pädagogen und ihre Betreuungskinder brachten mit viel Enthusiasmus und mit unterschiedlichsten Holzwerkzeugen das Boot in Form.

Das Ziel der fleißigen Crew ist nun eine 4-tägige Donaufahrt im August mit allen am Bau Beteiligten. Fortsetzung folgt ...

Siehe auch unseren Beitrag Kapitän Hartmann auf großer Fahrt

Unterkategorien